Software für seismologische Datenanalyse und Methodenentwicklung.

psysmon

psysmon ist eine seismologische Datenanalyse- und Methodenentwicklungs-Software die sich an nicht-routinemäßige seismologische Experimente richtet. Sie ist in Python programmiert und unter der GNU GPL Lizenz veröffentlicht.

Oft sind bei wissenschaftlicher Arbeit in der Seismologie neue Ansätze bei der Datenakquisition, unkonventionelle Instrumentierung und die Entwicklung neuer Methoden für die elektronische Datenverarbeitung notwendig. Die Kombination dieser Anforderungen erschwert im Normalfall die Anwendung einer Standardsoftware. Des weiteren verfügen kleine wissenschaftliche Projekte meist über ein limitiertes Budget und können sich keine Lizenzkosten für proprietäre Software oder die Entwicklungskosten für die Anpassung von Software an spezielle Anforderungen leisten.

psysmon vesucht diese Lücke zu füllen und stellt eine freie seismologische Auswerte- und Entwicklungssoftware mit einer graphischen Oberfläche zu Verfügung.

Projekt Metadaten

Themenbezogene Links
Verwandte Projekte
Dauer
Das Projekt startete im January, 2012 und läuft noch.
Aufgaben

Innerhalb des Projekts habe ich die folgenden Aufgaben:

  • Projektleitung
  • Kernentwickler
Ziele

Die Ziele von Mertl Research für dieses Projekt sind:

  1. Entwicklung einer freien seismologischen Analysesoftware.