Steinschlag Monitoring an einer alpinen Nordwand

SeisRockHT

Langzeit seismisches Monitoring der Steinschlag Aktivität einer alpinen Nordwand unter Verwendung des freien Hardware Design Datenrekorders Ruwai und der freien Software psysmon.

SeisRockHT zielt auf die Errichtung von zwei seismischen Netzwerken zur quantitativen Beobachtung der Seismizität und Steinschlagaktivität an zwei alpinen Nordwänden ab.

Es wurden zwei Untersuchungsgebiete in den österreichischen Alpen für das Monitoring ausgewählt: das Kitzsteinhorn und der Hohe Sonnblick. Diese beiden Gebiete decken unterschiedliche Skalen der seismischen Netzwerke ab. Das kleinräumigere Netzwerk am Kitzsteinhorn steht in Verbindung mit der Untersuchung der Permafrost Prozesse, wohingegen das großräumige Netzwerk am Hohen Sonnblick auf die Beobachtung der Steinschlag Aktivität einer klassischen alpinen Nordwand abzielt.

Die Stationen beider Netzwerke werden mit dem Ruwai Datenrekorder ausgestattet und die Datenauswertung erfolgt mit der Software psysmon. Ein Ziel des Projekts ist es, den Betrieb eines verlässlichen seismischen Monitoring Netzwerks, das den Ansprüchen wissenschaftlicher Datenakquisition und -analyse entspricht, mit Hilfe freier Design Hardware und freier Software umzusetzen.

Projekt Metadaten

Themenbezogene Links
Verwandte Projekte
Dauer
Das Projekt startete im October, 2014 und läuft noch.
Aufgaben

Innerhalb des Projekts habe ich die folgenden Aufgaben:

  • Leiter eines Arbeitspakets
  • Entwicklung des Ruwai Datenrekorders für die Installation in alpiner Umgebung
  • Softwareentwicklung für die Verarbeitung der seismischen Daten des Monitorings.
Ziele

Die Ziele von Mertl Research für dieses Projekt sind:

  1. Installation von zwei Lanzzeit Monitoring Netzwerken unter Verwendung von freier Design Hardware und freier Software in den österreichischen Alpen.
  2. Evaluierung der zeitlichen und räumlichen Charakteristik des seismischen Hintergrundrauschens.
  3. Erstellung eines Katalogs seismischer Ereignisse, die an den beiden Untersuchungsgebieten registriert wurden.
  4. Bestimmung seismischer Charakteristika der Steinschlag Ereignisse.
Partner

Innerhalb dieses Projekts habe ich mit den folgenden Partnern zusammengearbeitet:

Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik
ZAMG leitet das Projekt.

Georesearch Forschungsgesellschaft mbH
Georesearch erstellt regelmäßige terrestrische Laser-Scans der untersuchten Nordwände und ist die Verbindungsstelle zum MOREXPERT II Projekt von AlpS das ein Langzeit Monitoring der Oberflächen-, Untergrund- und athmosphärischen Bedingungen am Kitzsteinhorn betreibt.

Unterstützung
Dieses Projekt wird unterstützt von:

Verwandte Blog Einträge

Ruwai se - the second edition › Ruwai se
We have learnt a lot from the deployment of the Ruwai recorders within the SeisRockHt project. The new prototype, the Ruwai se, is an improved version including major software fixes and a better usability in the field. Read More ›

Ruwai se - die Second Edition › Ruwai se
Wir haben während der Installation der Ruwai Datenrekorder im Rahmen des SeisRockHT Projekts viel gelernt. Der neue Prototyp, der Ruwai se, ist eine verbesserte Version mit grundlegenden Softwareänderungen und einer besseren Handhabbarkeit im Feld. Read More ›

First permanent installation › Ruwai set free
Last week we installed two Ruwai data recorders at two field sites. One in a gallery at the foot of mount Hoher Sonnblick and another one at the top of mount Kitzsteinhorn. I’m curious if the data recorders behave as reliable as they did in the lab. Read More ›

Eine erste permanente Installation. › Ruwai ist im Freien
In der letzten Woche haben wir zwei Ruwai Datenrekorder an zwei Feldstandorten installiert. Einen in einem Stollen am Fuß des Hohen Sonnblick und den zweiten am Gipfel des Kitzsteinhorn. Ich bin schon neugierig ob sich die Datenrekorder im freien Feld auch als so verlässlich wie unter Laborbedingungen herausstellen. Read More ›

computed with free software › Solar irradiance
Relying on solar power supply at the foot of a north face requires proper location planning. Read More ›

Berechnung der solaren Einstrahlung mit freier Software. › Solare Einstrahlung
Bei der Verwendung einer solaren Stromversorgung im schattigen Bereich einer alpinen Nordwand ist sorgfältige Planung gefragt. Read More ›

Sonnblick Observatory borehole seismometer › Seismometer installation
We started the installation of the seismic monitoring network at the Sonnblick Observatory. Read More ›

Bohrloch Seismometer auf dem Sonnblick Observatorium › Seismometer Installation
Wir begannen mit der Installation des seismischen Monitoring Netzwerk am Hohen Sonnblick mit der Installation eines Bohrloch-Geofons auf dem Sonnblick Observatorium. Read More ›

Exciting milestone. › First self-built Ruwai
It was the first time, that I connected to a completely self-built Ruwai data recorder. Read More ›

Aufregender Meilenstein › Erster DIY Ruwai
Es war das erste Mal, dass ich mich mit einem komplett selbst gebauten Ruwai Datenrekorder verband. Read More ›