Interview im elektroakustischen Schatzkästlein

Glacioburst Sounds im Stadtradio Göttingen

Am Freitag, den 4. Juni 2021 wurde die Glacioburst Sonifikation in einem Beitrag der Sendung des Deutschen Theaters Göttingen im Stadtradio Göttingen behandelt.

Das Deutsche Theater Göttingen hat im Jahr 2020 während der Coronapandemie die Sendereihe DT Ohrengold im Rahmen des Bürgerfunk des Stadtradio Göttingen gestartet, die monatlich ausgestrahlt wird. In dieser Sendereihe gibt es das Feature Das elektroakustische Schatzkästlein, das von Bernd Schumann gestaltet wird.

Das elektroakustische Schatzkästlein, das am 4. Juni 2021 ausgestrahlt wurde, beschäftigte sich mit den Sonifikationen der Glacioburst Messungen die im Blog-Eintrag Dem seismischen Rauschen zuhören näher beschrieben sind und im m-aar radio als Audiostream verfügbar sind.

Es hat mich sehr gefreut, dass ich in diesem Rahmen meine Erlebnisse und meine Motivation für die Vertonung in einem kurzen Interview ausführen konnte. Der Radiobeitrag wurde mir freundlicherweise zur Bereitstellung auf meiner Homepage zu Verfügung gestellt und er kann nun jederzeit nachgehört werden. Besten Dank an das Team des Deutschen Theaters Göttingen.

Beitrag vom 4. Juni 2021
Deutsches Theater Göttingen
Elektroakustisches Schatzkästlein
Elektroakustisches Schatzkästlein der Sendung des Deutschen Theaters Göttingen im Stadtradio Göttingen. Ausgestrahlt am 4. Juni 2021.
  • Beitrag vom 4. Juni 2021
    Deutsches Theater Göttingen
    copyright Deutsches Theater Göttingen

SEISMOGROOVEBOX